Die Stadt Ochsenhausen liegt an der Oberschwäbischen Barockstraße, zwischen Ulm und Bodensee und zwischen Biberach und Memmingen im Herzen Oberschwabens.

Absolutes Merkmal der Stadt ist die gewaltige Anlage der ehemaligen Benediktiner-Reichsabtei, die heute wie in früheren Jahrhunderten weit über die Region hinaus ein kulturelles Zentrum ist.



In den ehemaligen Stallungen und Ökonomiegebäuden dieser Klosteranlage hat der Verein seit 1965 seine Heimat.